Veröffentlicht am

Unterschied Langsamläufer und Schnellläufer

Unterschied Langsamläufer und Schnellläufer

Langsamläufer

4 polig gerichtete Langsamläufer mit 1500 Umdrehungen pro Minute sind in der Anschaffung teurer jedoch wesentlich leiser. Die Lebensdauer des Notstromaggregats ist länger als bei Schnellläufern. Deshalb empfiehlt sich bei Dauerbetrieb ein Langsamläufer

Schnellläufer

Schnellläufer sind in der Anschaffung günstiger als Langsamläufer und laufen mit 3000 Umdrehungen pro Minute 4 polig gerichtet. Schnellläufer sind dann zu empfehlen, wenn das Notstromaggregat nur für Tageseinsätze genutzt wird. Also auf Baustellen, Straßenbau oder als Notstromaggregat.

Stromerzeuger Diesel