Arbeitsweise eines Stromerzeugers

ArbeitsweiseEinfach beschrieben ist die Arbeitsweise eines Stromerzeugers wie folgt:
Der Stromerzeuger ist eine Maschine, in der ein motorbetriebener  Generator elektrische Spannung erzeugt, die durch eine oder mehr Steckdosen an den Verbraucher abgegeben wird.

Ein Stromaggregat kann entweder mit Benzin, Diesel oder Gas betrieben werden. Vor der erstmaligen Inbetriebnahme sollte das Stromaggregat von einem Elektriker in Betrieb genommen werden.

Ein Stromerzeuger kommt dort zum Einsatz, wo Strom gebraucht wird, aber nicht vorhanden ist. Das kann auf Baustellen, im Wald oder auf dem Feld, auf Almhütten usw. sein.
Viele Privathaushalte schaffen sich ein Notstromaggregat an, um im Falle eines Stromausfalles die Stromversorgung aufrecht zu erhalten.