Notstromaggregate

Egal ob für Privathaushalt, Landwirtschaft oder Industrie. Notstromaggregate sind als Dieselgenerator, Benzinaggregat oder Zapfwellengenerator erhältlich.

Notstromaggregate im Überblick

HARTNER – Seit 1988 Ihr verlässlicher Partner, wenn es um Stromerzeuger und Service geht.

Der Ansprechpartner für Ihren Energiebedarf in Österreich

Das erfahrene Team von HARTNER steht seinen Kunden ab dem Erstgespräch verantwortungsvoll zur Seite, wenn es um die richtige Auswahl eines Stromgenerators geht.

Egal, ob es ein kleiner benzinbetriebener Stromerzeuger für Arbeiten im Freizeitbereich ist oder ob es ein schweres dieselbetriebenes Aggregat für den harten Einsatz auf der Baustelle ist – die Fachleute von HARTNER analysieren mit dem Kunden den Bedarf, um aus dem breiten Angebot den richtigen Stromerzeuger zu finden.

Mit der Beratung und dem Verkauf ist es aber noch nicht getan. Stromerzeuger sind komplexe Maschinen, die jederzeit in der Lage sein müssen, ihre maximale Leistung zu bringen. Daher sind Pflege und fachgerechte Wartung Voraussetzung für einen störungsfreien Betrieb.

Unsere top-geschulten Techniker servicieren die Anlagen entweder beim Kunden vor Ort oder im HARTNER Stammhaus in Pettenbach, wo sie auf ein umfangreiches Lager, eine Werkstatt und eine Lastbank für Testläufe im Vollbetrieb zugreifen können.

Notstromaggregate für Profis

Wissenswertes zum Thema Notstromaggregat 

Beginnen wir mit der Kategorisierung der Notstromaggregate, wie zum Beispiel nach der Treibstoffart oder nach Größe.

Kategorisierung nach Treibstoffart

Unterteilt man Notstromaggregate nach der Treibstoffart, also dem Betriebsmittel, mit dem der Stromgenerator angetrieben wird, gibt es folgende Gruppen:

  • Benzin-Notstromaggregate
  • Diesel-Notstromaggregate
  • Gas-Notstromaggregate
  • Solar-Notstromaggregate

Benzin-Notstromaggregat

Diese Geräte sieht man oft, weil sie relativ günstig und einfach zu bedienen sind. Leider sind sie auch die lautesten und haben den höchsten Schadstoffausstoß. Dafür ist ein Großteil dieser Modelle auch mobil einsetzbar.

Diesel-Notstromaggregat

Diesel-Notstromaggregate zeichnen sich durch ihre Leistungsstärke, Langlebigkeit und Effizienz aus. Moderne Aggregate unterliegen der EU-Abgasverordung und produzieren daher weniger Emissionen. Allerdings sind sie auch teurer und schwerer. Diesel-Stromaggregate findet man in sehr vielen Bereichen: auf Baustellen, bei Blaulichtorganisationen (Feuerwehr, Rettung, ..), Industrie und Gewerbe usw. 

Gas-Notstromaggregat

Dieser Typ ist schon eher die Ausnahme. Zwar sind sie leiser und sauberer als Benzin- und Dieselaggregate, allerdings sind Erdgas- oder Propangasleitungen notwendig, um eine große Effizienz zu erreichen. 

Solar-Notstromaggregat

Diese Bauart ist leise, emissionsfrei und wartungsarm. Leider sind sie die teuerste Bauart und benötigen noch dazu viele Solarmodule.

Kategorisierung nach Größe und mobiler Verwendung

Unterteilt man Notstromaggregate nach der Größe und der Möglichkeit der mobilen Verwendung, gibt es folgende Gruppen:

  • Tragbare Notstromaggregate
  • Fix installierte Notstromaggregate
  • Industrie-Notstromaggregate
  • Mobile Notstromaggregate
  • Batteriespeicher

Tragbares Notstromaggregat

Diese Geräte sind klein, leicht und können ohne Aufwand transportiert werden. Sie eignen sich gut für den Einsatz im Freien oder für den Notfall. In diese Gruppe fallen die Inverter-Stromerzeuger.

Fix installiertes Notstromaggregat

Diese Geräte sind größer und schwerer als tragbare Notstromaggregate. Sie sind normalerweise fest installiert und werden an das Hausstromnetz angeschlossen, um bei Stromausfall die wichtigsten Einrichtungen im Haus betreiben zu können. Eine Startautomatik bei Stromausfall erhöht die Sicherheit, wenn der Netzstrom ausfällt.

Industrie-Notstromaggregat

Diese Geräte zeichnen sich durch Größe und Leistungsstärke aus. Sie werden für den Einsatz in Gewerbe- und Industrieanlagen entwickelt, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten und ggf. produktionsbedingte Stromspitzen zu kappen.

Mobiles Notstromaggregat

Das sind in der Regel leistungsstarke Aggregate, die auf straßenzugelassene Anhänger montiert werden. Verwendung finden diese Maschinen zum Beispiel bei Feuerwehren, um im Notfall vor Ort Energie zur Verfügung stellen zu können.

Batteriespeicher 

Batteriespeicher speichern produzierten Strom und stellen ihn bei Bedarf zur Verfügung. Diese Speicherform wird in Verbindung mit Photovoltaik eingesetzt.

Einsatzgebiete der Notstromaggregate

In unserer technisierten Welt geht ohne Strom so gut wie gar nichts mehr. Deswegen wird auf eine unterbrechungsfreie Stromversorgung ein großes Augenmerk gelegt. 

Notstromaggregate finden sich daher nahezu überall: In Unternehmen für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung, in Krankenhäusern zur Sicherheit der Patienten, in Privathäusern, um auf einen Stromausfall vorbereitet zu sein u.s.w.

Einsatzkräfte benötigen mobile Stromquellen, um z.B. bei Hochwasser schnell und effizient abpumpen zu können.

Kriterien für den Kauf und Einsatz eines Notstromaggregates

  • Das wichtigste Kriterium ist die Feststellung der benötigten Leistung.

Die weiteren Auswahlkriterien sind die

  • Betriebsart: Treibstoffart, Automatischer/manueller Aggregatsstart
  • Standort: fixer Standort oder mobile Ausführung
  • Anschlüsse (Anzahl der Steckdosen)
  • Daraus ergibt sich die Investitionssumme – passt das geplante Budget? 

 

Hinzu kommen noch Einsatzaspekte:

  • Bauliche Maßnahmen für die sichere Aufstellung, Belüftung und Lärmschutz
  • Erdungsmaßnahmen
  • Wartung und regelmäßige Probeläufe
  • Sicherheit: PSA (persönliche Schutzausrüstung) und Kenntnisse der richtigen Bedienung

Ihr Partner für umfassende Stromversorgungslösungen

HARTNER bietet weit mehr als nur einen Verkauf von Notstromaggregaten. Das Unternehmen mit Sitz in Pettenbach, Österreich und einer Niederlassung in Deutschland versteht sich als Ihr Partner und begleiten Sie von der ersten Analyse bis zur Wartung Ihrer Stromversorgungslösung in der eigenen Servicewerkstätte.

Individuelle Beratung und maßgeschneiderte Konzepte:

  • Analyse Ihres Strombedarfs
  • Erstellung eines perfekt auf Ihre Anforderungen abgestimmten Konzepts
  • Lösungen für Privathaushalte, Gewerbeunternehmen und kritische Infrastruktur
  • Individuelle Lösungen abseits von Standardprodukten

Umfassender Service:

  • Fachgerechte Installation vor Ort
  • Inbetriebnahme und regelmäßige Wartung
  • Schnelle Hilfe im Falle eines Defekts oder Ausfalles

Unsere Aktionen

“Vom Kunden das Vertrauen - von uns die Verantwortung!”

Blackout

Wir haben die Lösung

Notstromaggregate

Wir haben für jede Anwendung das passende Gerät
und lassen Sie nicht im Dunkeln