Honda Notstromaggregat

1965 kam dann der erste Honda Stromerzeuger auf den Markt. Der Stromerzeuger verbreitete sich rasch. Schon damals war er beliebt als Baustellenbeleuchtung oder als Notstromaggregat.

Stromerzeuger seit 1965

Es begann 1946, nach dem Ende des zweiten Weltkrieges mit einem „Hilfsmotor“ für das Fahrrad, entwickelt in Japan von Soichiro Honda. Dank Mundpropaganda verbreitete sich die Nachricht rasch in alle Metropole. 1947 verkaufte Honda den ersten selbst entwickelten Fahrradhilfsmotor. Im Laufe der Zeit werden die Einbaumotoren auch für die Landwirtschaft, Baugewerbe und den Haushalt genutzt.

1965 kam dann der erste Honda Stromerzeuger auf den Markt. Der Stromerzeuger verbreitete sich rasch. Schon damals war er beliebt als Baustellenbeleuchtung oder als Notstromaggregat.

Der 1965 entwickelte E300, mit 300VA, wurde zum Bestseller. Insgesamt verkaufte Honda über 500.000 Stück von dem Generator.

Seit 1998 sind die Honda Inverter Stromerzeuger als zuverlässige Stromlieferanten in allen Anwendungsbereichen sehr beliebt.

Firmenvorstellung

Auswahl unsere Honda Inverter Stromerzeuger