Spannungsregler im Stromerzeuger

Der Spannungsregler oder AVR-Regler ist dafür da, Spannungsschwankungen zu vermeiden. Den Spannungsschwankungen können am Stromerzeuger direkt aber auch am Endverbraucher Schäden verursachen. Bei manchen Notstromaggregaten ist diese bereits serienmäßig enthalten.

SpannungsreglerWas ist ein Spannungsregler?

Mit dem AVR-Regler, auch Spannungsregler genannt, wird die Ausgangsspannung für schwer anlaufende Geräte geregelt (Schweißgeräte, Kreissägen, Kompressoren, …). Der AVR Regler hält die Spannung immer konstant, große Spannungsschwankungen können somit schnell ausgeglichen werden. So können selbst empfindliche Geräte in Betrieb genommen werden. Auch wenn der Notstromerzeuger mit Volllast betrieben wird, ist der Spannungsregler wichtig.